Was für ein Tag, Of Happy Flat's E-Wurf
geschrieben am 23.5.2009 | Kategorie: Treffen

 
Was für ein Tag, Of Happy Flat's E-Wurf

Samstag, der 23. Mai 2009 - was für ein Tag. Erst wachte unser Frauchen weit vor uns auf - und dann fuhr sie frühmorgens ohne Frühstück und Kaffee mit ihrem Auto weg und kam nicht mehr. Papili erzählte uns, sie würde Happy Flats-Welpen knuddeln gehen bei Léonie in Luxemburg... Knuddeln kann sie auch uns und da kann sie zuhause bleiben, menno! Und einfach nicht wiederkommen, das geht ja gar nicht. Wir haben uns dann den ganzen Tag mit unserem Papi vergnügt und als es spät und immer später wurde, dachten wir wirklich "die kommt nicht mehr". Aber Papi hat uns getröstet, dass Mamili erstens versprechen musste, keinen Welpen mitzubringen, und zweitens ganz bestimmt wieder zurück kommt zu ihren Lieblingen. Wäre ja noch schöner! Und als sie dann endlich um 21.00 Uhr angerollt kam, sind wir in den Hof rausgestürmt, an die Autotüre und haben sie ganz doll abgeschnüffelt und geknutscht... Alles roch nach den Luxemburger Mädels und deren Welpis. Ach Mami hatte noch Sternchen in den Augen, als sie von der kleinen lila Hündin und dem pinkfarbenen Bübchen schwärmte... und die Ohren waren noch glühendheiß und der Hals verkratzt... Das müssen kleine Monster gewesen sein, das dürfen doch nur wir, die Ohren beknabbern und den Hals
abschlecken... Und dann hat sie auch noch Bilder mitgebracht!!!

Und später am Abend hat sie noch eine e-Mail bekommen, dass die C-Wurf-Geschwister von Alessia-Maus am gleichen Tag geboren wurden (6 Hündinnen und 2 Rüden). Juppidu. jetzt sind es in allen drei Würfen schön ausgeglichen 12 Mädels und 12 Buben - das muss mal einer so hinbekommen!

Die sind jetzt aber noch so klein, dass man sie wirklich noch nicht besuchen gehen kann... Mamili!!! Im Juli dann, und dann nimmst du mich mit, gell? Ach übrigens: Wir sollten ja ein schönes Bild mit Rose für meine Mami
Isheena aufnehmen. Aber ich wollte das Ding nicht halten
und der Fynn hat die Blüte gefressen. Ein Satz mit X - war wohl nix! Beim B-Wurf sollte ich das Stoffhündchen halten und Fynn seinen Carly... haben wir auch nicht gemacht und so haben wir die Dinger umgebunden bekommen!
Wenn wir gewusst hätten, wie bekloppt das ausgesehen hat, hätten wir es und vielleicht überlegt...
 
 
 

Kommentare

Name*
 
E-Mail Adresse*
 
Homepage
 
Dein Kommentar