Jayden hat die Jagdliche Jugendprüfung Retriever bestanden
geschrieben am 1.9.2013 | Kategorie: Prüfungen

 
Jagdliche Jugendprüfung Retriever bestanden

Heute hat Jayden die JP/R in St. Leon-Rot bestanden, mit fantastischen 254 Punkten. Danke an Claudia Rosker, die ihn so toll durch die Prüfung führte.
In den Prüfungsfächern bekam er folgende Bewertungen:

Freie Verlorenensuche FWZ (Multiplikator 4) 9 Punkte
Wasserfreude und Merkapport am Wasser (4) 10 Punkte
Spurwille auf der Schleppspur (3) 10 Punkte
Merken im Feld (3) 10 Punkte
Festst. der Schussfestigkeit (ohne Benotung)
Nasengebrauch (3) 10 Punkte
Bringen von Nutzwild (2) 9 Punkte
Führigkeit (2) 10 Punkte
Arbeitsfreude (3) 10 Punkte
Stand- und Arbeitsruhe (2) 10 Punkte

zwischen 9-11 Punkten = sehr gut
12 zu vergebende Punkte wäre hervorragend, da müsste während der Arbeit aber etwas ganz besonderes passieren, z.B. lebender Hase oder Reh die Arbeit kreuzen oder beeinträchtigen.
Wir sind glücklich, unseren Buben wieder zuhause zu haben und freuen uns über das Ergebnis sehr.

Und außerdem hat es Alessia endlich mal geschafft, in diesen Zaubersee zu kommen... Weil der Sternchen-in-den-Augen-hab Jayden die Hundebox für sich alleine hatte, und Alessia im Fahrgastraum auf all dem Kruscht von Jayden wie Prinzessin auf der Erbse tronend nach Hause fahren sollte, entwitschte sie flux in einem unachtsamen Augenblick und rannte samt Leine in den See - sich erfrischen ;-) Den tollen Leuchtturm habe ich ihr natürlich nicht auch noch geschmissen...

 
 
 

Kommentare

Name*
 
E-Mail Adresse*
 
Homepage
 
Dein Kommentar
 
 
 

1.) Léonie
schrieb am 13.09.2013

SUUUUUPER
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebniss.
Nur weiter so :-)