Zoé Maus...
geschrieben am 29.5.2017 | Kategorie: Abschied nehmen

 
Ich schaue hoch zum Himmelszelt und versuche, dich zwischen den Sternen zu sehen. Ich suche zwischen Schatten deine verlorene Silhouette.
Ich male dein Gesichtchen mit den wunderschönen Augen in die vorbeiziehenden Wolken, die stets weiterziehen, und schaue zum Mond hinauf und frage ihn:
Wo bist du?
Und auf einmal sagt mir mein Herz die Antwort, die meine Augen gleichzeitig mit Tränen füllt, und mir aufs Neue zu verstehen gibt: Du bist nicht mehr hier, doch du wirst für immer in meinem Herzen sein.

Unsere Zoé-Maus, geboren 6.3.2014, gestorben 29.5.2017

Die Tage, die die schönsten im Jahr werden sollten, wurden für dich und für uns zum Horror-Trip. Dein letzter Abend auf der Kreptitzer Heide in Rügen schautest du in den Sonnenuntergang und auf die Baltic Sea...
 
 
 

Kommentare

Name*
 
E-Mail Adresse*
 
Homepage
 
Dein Kommentar
 
 
 

1.) Stephanie Miklas
schrieb am 31.05.2017

Auch wenn wir uns nicht kennen, möchte ich
Dir sagen wie leid mir euer Verlust tut :-(
Es ist der Alptraum für jeden von uns seinen geliebten Weggefährten so plötzlich zu verlieren.
Ich wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit... RIP Zoe, komm gut über die Regenbogenbrücke.

Vielleicht magst du mir mal erzählen, was genau passiert ist mit Zoe (muss natürlich nicht sofort sein) Viele liebe Grüße Steffi mit Akiro