Urlaub in Sardinien für April und June
geschrieben am 11.6.2018 | Kategorie: Urlaub

 
Wir hatten eine schöne Zeit in Sardinien von Ende Mai bis Mitte Juni ... und die Hundestrände sind so schlecht auch nicht. Ausserdem waren wir ja in der Vorsaison. Auf jeden Fall hat sich niemand an uns gestört, im Gegenteil: Manch ein Italiener und die Franzosen sowieso waren begeistert über unsere wasserverrückten Hunde.

Und das braune Fräulein hat sich nach anfänglicher Scheu vor den 'Wellen' dann todesmutig hoch und weit über die hereinbrechende 'Gischt' in die Fluten gestürzt. Na also, war doch gar nicht so schlimm, gell, June. Dabei hatte es ihr Adrienne so schön vorgemacht auf allen Vieren am Strand. Überhaupt, unser erster Tag und leider der letzte für die Mädels auf Sardinien war lustig. Wir hatten mit unseren sardischen Freunden ein tolles Mittagessen bei Agostina und unser Tisch war der lauteste überhaupt :D

Die Fähre wäre auch nicht schlimm gewesen - hätte die Klimaanlage funktioniert. So war es brütend heiß auf der Heimfahrt und die Kleine kam aus dem Hecheln nicht mehr raus.
 
 
 

Kommentare

Name*
 
E-Mail Adresse*
 
Homepage
 
Dein Kommentar