Fährtentraining… ff
geschrieben am 15.11.2009 | Kategorie: Work

 
Fährtentraining… ff

Und schwubbs… waren die vier Wochen Fährtentraining um… (wir sind ja jetzt jedes Wochenende 70 km hin und zurück gedüst… ob wir wollten oder nicht!) Heute wollte Alessia eigentlich nicht (einsteigen), und doch – wir sind gefahren – und zwar musste Mamili mal wieder und da wir ziemlich spät dran waren, ging’s mit 160 über die Autobahn! Und wir waren wieder die ersten, na fast, nur Duna war dieses Mal schon da… und dann gings auf die Piste… Acker (dreckige Schnuffelnase)… sag ich nur… aber wir waren natürlich alle schon vorbereitet durch unser Training zuhause auf die ‚Schlangenlinien‘, links und rechts abbiegen und Stopps mit Futterröllchen und Abliegen. Leider sind ja die Zweibeiner immer nicht schnell genug auf ihren Beinen, um uns zu folgen, hihihi! Aber wir haben unsere Sache echt toll gemeistert, gell, Katja, ähm, Entschuldigung, Frau Katja Pieske!!!??? Der kleinste Wicht, Grisu, mit seinen 4 Monaten hat seine Sache ganz toll gemacht, genau wie die kleine 6-monatige Duna oder der Joungster Aragon. Keine Frage natürlich bei dem Australien Shepard Rüden Ace. Und bei den Retrieverlen Suy (1 ½) und ihrer Mutter Luna sowie uns beiden braucht man sich keine Sorgen machen… wir halt! Mit den beiden hatten wir übrigens auch noch einen tollen Ausklang einer Übungseinheit… die zeigten uns einen ‚Badesee‘, den wir bei 16 Grad Außentemperatur aber so was von genossen haben! DANKE!
Eure Alessia und der kleine Fynn

Im Übrigen gibt’s im Fotoalbum noch Impressionen von unseren Ausflügen!
 
 
 

Kommentare

Name*
 
E-Mail Adresse*
 
Homepage
 
Dein Kommentar